Angebot einholen Kunden-Login
  • Wir sind Ihnen gerne behilflich 24/7
  • Kontakt
  • Mit diesen 5 Tipps bleiben Sie Ihren Neujahrsvorsätzen treu

    Ein neues Jahr ist immer eine gute Gelegenheit, einen Neuanfang zu starten und Ziele zu verwirklichen; sich inspirieren zu lassen und den eigenen Lebensstil zu verbessern.

    Es gibt verschiedenste Neujahrsvorsätze, aber es geht immer darum, nach etwas zu streben, das unser Leben positiv verändert. Brauchen auch Sie Inspiration? Werfen Sie einen Blick auf diese Statistiken mit den 10 häufigsten Neujahrsvorsätze des vergangenen Jahres.

    Egal, welches Ziel Sie verfolgen – am wichtigsten ist, dass Sie seine Umsetzung richtig angehen. Lesen Sie unsere Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Neujahrsvorsätze einzuhalten und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, diese nicht fallen zu lassen.

    1. Fangen Sie mit kleinen Zielen an

    Sie sind wahrscheinlich sehr motiviert und freuen sich auf die Umsetzung Ihres Ziels, aber Sie sollten es vermeiden, sich vor lauter Ehrgeiz zu viel vorzunehmen. Stürzen Sie sich nicht gleich 5 Mal pro Woche in eine neue Aktivität – fangen Sie langsam und stetig an, damit sich Ihr Körper daran gewöhnt und bauen Sie darauf auf. Wenn Sie sich erlauben, Ihr Ziel in kleinen Schritten zu erreichen, können Sie es vermeiden, irgendwann den Mut zu verlieren.

    2. Machen Sie Ihr Ziel messbar

    Um Ihr Ziel erreichbar zu machen, muss es spezifisch und messbar sein. Wenn Ihr Ziel zum Beispiel mehr Sport treiben ist, legen Sie fest, wie viel Zeit Sie sich dafür nehmen möchten: 30 Minuten am Tag, 4 Mal pro Woche; oder wenn Sie abnehmen möchten, vergewissern Sie sich, dass Sie genau wissen, welches gesunde Gewicht Sie erreichen möchten. Durch die Festlegung einer exakten Zahl machen Sie Ihr Ziel greifbar.

    Ein Activity Tracker zur Aufzeichnung Ihres Kalorienverbrauchs und Ihrer Aktivitäten hilft Ihnen dabei, Ihre Fortschritte zu beobachten.

    3. Seien Sie realistisch

    Setzen Sie sich Ziele, die Ihrem Lebensstil und den Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten entsprechen, denn sonst verlieren Sie möglicherweise Ihre Motivation. Seien Sie ehrlich mit sich und halten Sie sich die Ressourcen und die Zeit, die Ihnen zur Umsetzung Ihrer Ziele zur Verfügung stehen, vor Augen.

    4. Stellen Sie einen Plan auf

    Nun wissen Sie, was Sie erreichen möchten. Legen Sie jedoch auch das Wann, Wo und Warum Ihrer Vision fest – auf diese Weise können Sie einen Aktionsplan erstellen und optimale Voraussetzungen zur Umsetzung Ihres Ziels schaffen.

    5. Bleiben Sie positiv

    Veränderungen im Leben vorzunehmen, kann mit Schwierigkeiten verbunden sein; wenn Sie sich aber nur auf das Negative konzentrieren, wird Sie dies nur entmutigen. Versuchen Sie, nicht daran zu denken, wie müde Sie sich nach dem Training im Fitnessstudio fühlen werden oder wie viel Stress es Ihnen bereiten wird, das Rauchen aufzugeben – glauben Sie an Ihr Ziel und versuchen Sie, sich stets an die Vorteile und Veränderungen in Ihrem Leben zu erinnern. Wenn Sie sich stets die positiven Aspekte vor Augen halten, wird es Ihnen leichter fallen, Ihren Vorsatz einzuhalten und wahrzumachen.

     

    Quellen: Basierend auf Informationen von Statistic Brain und Fitbit.

    © Cigna 2018

    Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen lediglich Informationszwecken und sind nicht als medizinische Empfehlungen anzusehen. Wir empfehlen eine Konsultation mit einem unabhängigen medizinischen Berater. Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind nicht als Ersatz für eine angemessene ärztliche Fürsorge anzusehen. Verweise auf Drittorganisationen oder -Companys und/oder deren Produkte, Prozesse oder Services stellen keine Billigung oder Garantie derselben dar.

    Cigna genießt das Vertrauen von mehr als 95 Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Treten auch Sie bei.

    TOP