Expat-Ressourcenzentrum

Steuern

Wenn Sie ein Leben in einem anderen Land anfangen, werden Sie feststellen, dass Sie andere Steuern zahlen oder Gebühren entrichten müssen, die Sie vorher nicht kannten. Deshalb ist es beim Auswandern ungeheuer wichtig, sich über das Steuersystem zu informieren. Lesen Sie sich diesen Leitfaden durch, um einen Überblick zu gewinnen und herauszufinden, was Sie über Steuern wissen sollten, bevor Sie in ein anderes Land ziehen.

Unterschiedliche Steuersysteme können so starke Auswirkungen auf die persönliche finanzielle Situation haben, dass sie gar nicht so selten sogar der Grund dafür sind, dass jemand auswandert. Das gilt sowohl für wohlhabende Menschen als auch für Leute mit einem wesentlich niedrigeren Einkommen. In manchen Ländern fressen die vielen Steuern einen Großteil des Einkommens auf oder stellen ein großes Problem dar, wenn es darum geht, sich Wohneigentum leisten zu können.

Ein Mangel an relevanten juristischen Kenntnissen kann Ihnen Schwierigkeiten mit den Steuerbehörden bescheren oder zur Folge haben, dass Sie mehr Steuern als nötig zahlen. Recherchieren Sie also unbedingt vor Ihrem Umzug das Steuersystem in Ihrem Zielland.  Informieren Sie sich auch über die lokalen Bestimmungen hinsichtlich internationaler Besteuerung, da es in einigen Fällen Wege geben kann, um die internationale Steuerlast zu senken.

Was zu berücksichtigen ist

Einige Steuerbehörden verlangen, dass alle Steuerpflichtigen registriert sind oder dass man eine Steuer-ID beantragt. Beginnen Sie also damit, sich zu informieren, welche Behörde in dem neuen Land für Sie zuständig ist, und was Sie tun müssen, damit alles seine Ordnung hat. In vielen Fällen kümmern sich die Arbeitgeber von Expats darum. Wenden Sie sich also an Ihren Arbeitgeber, wenn Sie sich unsicher sind oder nicht wissen, ob er Unterlagen von Ihnen benötigt.

In vielen Fällen kehren Expats in ihr Heimatland zurück und können eine Steueranmeldung beantragen. Es lohnt sich also, sich darüber zu informieren. Erkundigen Sie sich, welche lokale Behörde für Ihre Steuererklärung zuständig ist und was nötig ist, um sich auf dieses Szenario vorzubereiten.

Steuerbehörden bieten Informationen und Rat. Finden Sie vor Ihrem Umzug heraus, wo sich die für Sie zuständige Steuerbehörde befindet und welche Leistungen sie anbietet.

Wenn Sie versuchen, aus dem Steuersystem schlau zu werden, bedenken Sie die verschiedenen Aspekte, die ggf. für Ihre spezielle Situation relevant sind. Wie viele Steuern werden von Ihrem Einkommen abgezogen? Sind Sie in Ihrem neuen Land einkommensteuerpflichtig?  Gibt es Grundsteuern, von denen Sie noch nichts wissen?  Zahlen Sie andere Steuern, wenn Sie verheiratet sind?

Sozialversicherung

In vielen Ländern sind nicht nur Steuern, sondern auch Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen, die vom Einkommen abgezogen werden. Ggf. müssen Sie in ein Sozialversicherungssystem einzahlen, wenn Sie angestellt oder selbständig sind.

Recherchieren Sie, ob es in dem Land, in das Sie ziehen, ein Sozialversicherungssystem gibt. Da die Arbeitgeber die Sozialversicherungsbeiträge direkt vom Gehalt der Angestellten abziehen, sollten Sie herausfinden, welche Auswirkungen das auf Ihr Einkommen hat.

Wenn Sie in ein Sozialversicherungssystem einzahlen, profitieren Sie ggf. von medizinischen Leistungen. In anderen Fällen sind Sie als ausländischer Staatsbürger jedoch ggf. vom System ausgeschlossen. Dann ist es unbedingt empfehlenswert, eine eigene Versicherung abzuschließen.

Beratung einholen

Steuerangelegenheiten unterscheiden sich von Land zu Land erheblich. Und noch schwieriger wird es, ein System zu verstehen, wenn es in einem Land besonders komplex ist oder wenn es eine Sprachbarriere gibt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Sie überfordert, die Auswirkungen der anderen Besteuerung in Ihrem neuen Land zu verstehen, sollten Sie in Erwägung ziehen, beim Finanzamt oder bei einem Steuerberater professionellen Rat einzuholen.

Expertenrat kann teuer sein, aber ggf. wird es dann viel leichter, alles zu verstehen. Sie können sicher sein, dass Sie alles richtig machen und unter Umständen sparen Sie im Ende sogar Geld – weil Sie nicht mehr Steuern zahlen als nötig.

Hochwertige internationale Krankenversicherung von Cigna

Angebot einholen