Häufig gestellte Fragen

Nachstehend finden Sie die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

Wenn Sie weitere Hilfe oder Informationen benötigen, eine Behandlung genehmigen lassen oder uns aus irgendeinem anderen Grund kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam, das rund um die Uhr für Sie da ist.

Cigna Global Health Options bietet zwei Formen von Versicherungsschutz an: weltweit mit USA und weltweit ohne USA. Wenn Sie die Option Weltweit mit USA gewählt haben, können Sie sich in jedem Land der Welt behandeln lassen. Wenn Sie die Option Weltweit ohne USA gewählt haben, können Sie sich in jedem Land der Welt mit Ausnahme der USA behandeln lassen.

Wenn eine Genehmigung vorab eingeholt wird, der Anspruchsberechtigte jedoch entscheidet, sich von einem Krankenhaus, einem Arzt oder einer Klinik behandeln zu lassen, die nicht zum Cigna Netzwerk gehört, reduzieren wir den Betrag, den wir zahlen, um 20 %. Eine Liste der im Cigna Netzwerk enthaltenen Krankenhäuser, Kliniken und Ärzte ist in Ihrem sicheren Online-Kundenbereich erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundendienst. Wir verstehen, dass es Situationen geben kann, in denen es vernünftigerweise nicht möglich ist, dass Behandlungen durch ein Krankenhaus, einen Arzt oder eine Klinik im Cigna Netzwerk erfolgen. In diesen Fällen reduzieren wir die Zahlungen unsererseits nicht.

Wenn Sie eine Behandlung benötigen, rufen Sie bitte unser Kundendienstteam an. Wir können Ihnen beim Aufstellen Ihres Behandlungsplans helfen und Ihnen die zeitraubende Suche nach einem Krankenhaus, einer Klinik oder einem Arzt abnehmen. Uns ist bewusst, dass es nicht immer möglich ist, dass ein Anspruchsberechtigter uns zur vorherigen Genehmigung einer Behandlung kontaktiert (beispielsweise in Notfällen oder wenn ein Familienangehöriger plötzlich erkrankt und so schnell wie möglich behandelt werden muss). In solchen Fällen bitten wir Sie oder den betroffenen Anspruchsberechtigten, uns innerhalb von 48 Stunden nach der Behandlung zu kontaktieren, damit wir bestätigen können, ob die Behandlung von Ihrer Versicherung abgedeckt ist und die direkte Abrechnung mit Ihrem Dienstleister vereinbaren können.

 

Loggen Sie sich in den Kundenbereich ein. Dort finden Sie unser Verzeichnis von Krankenhäusern, Kliniken und Ärzten. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und in welchem Umkreis gesucht werden soll. Es werden Ihnen alle Ärzte in diesem Umkreis angezeigt. Oder rufen Sie unser Kundendienstteam an. Bitte denken Sie daran, Ihre Cigna-Versichertenkarte zu Ihrer Behandlung mitzubringen und Ihr Krankenhaus, Ihren Arzt oder Ihre Klinik um eine Direktabrechnung zu bitten, sofern dies nicht bereits bestätigt wurde. Soweit dies möglich ist, kümmern wir uns um eine direkte Abrechnung mit dem von Ihnen gewünschten Arzt oder Krankenhaus oder der von Ihnen gewünschten Klinik.
 

Wenn Sie Ihren Behandlungsplan mit uns besprechen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Kundenbetreuungsteam. Dieses kann Sie an einen medizinischen Experten von Cigna weiterleiten. E-Mail: cignaglobal_customer.care@cigna.com.

Wählen Sie die Rufnummer + 49 (0) 69 2995 71424 oder 800 835 7677 aus den USA.

In Hongkong: 2297 5210.

In Singapur: 800 186 5047

 

Als Kunde von Cigna haben Sie über Ihren sicheren Kundenbereich Zugang zu einer Fülle von Informationen, wo auch immer Sie sich in der Welt aufhalten. Hier können Sie Ihren Vertrag effektiv verwalten. Unter anderem können Sie:
> Ihre Versicherungsdokumente einsehen, einschließlich Ihrer Versicherungsbescheinigung und Ihrer Cigna-Versichertenkarten für alle mitversicherten Personen
> Die auf Ihre Versicherung zutreffenden Richtlinien prüfen
> Den für Sie und Ihre Familie gewählten Versicherungsschutz prüfen
> Online Erstattungsanträge einreichen
> Gesundheitseinrichtungen und -dienstleister in Ihrer Nähe suchen
> Länderratgeber mit sicherheits- und kulturspezifischen Informationen für zahlreiche weltweite Destinationen einsehen
> Unser vierteljährlich erscheinendes Kundenmagazin lesen
> die Cigna-App „Sicher reisen“ herunterladen (nur für Kunden der Platinum- und Gold-Versicherung)

Soweit dies möglich ist, kümmern wir uns um eine direkte Abrechnung mit dem Krankenhaus, Arzt oder der Klinik. Wenn Sie eine Versicherung mit Selbstbeteiligung gewählt haben, müssen Sie diesen Betrag selbst zahlen.

Wenn Sie Ihre Behandlung selbst bezahlt haben, können Sie Ihre Rechnung und Ihr Erstattungsformular mithilfe einer der folgenden Methoden an uns schicken. Bitte geben Sie die Vertragsnummer auf allen Dokumenten deutlich lesbar an:
Online-Kundenbereich: www.cignaglobal.com 
E-Mail: cignaglobal_customer.care@cigna.com
Fax: +44 (0) 1475 492 113 In den USA: 855 358 6457
Postanschrift:

Behandlung ist außerhalb der USA, von Hongkong und Singapur erfolgt
Cigna Global Health Options
Customer Service
1 Knowe Road
Greenock
Scotland PA15 4RJ

--

Behandlung ist in den USA erfolgt
Cigna International
PO Box 15964
Wilmington
Delaware 19850
USA

--

Behandlung ist in Hongkong erfolgt
Cigna Worldwide Life Insurance Company Ltd
Cigna Global Health Options
Customer Service
15/F, 28 Hennessy Road
Wan Chai
Hongkong

--

Behandlung ist in Singapur erfolgt
Cigna Europe Insurance Company S.A.-N.V.
Singapore Branch
Cigna Global Health Options
152 Beach Road
#26-05 The Gateway East
Singapur 189721

Wir bemühen uns, Ihren Erstattungsantrag innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt aller erforderlichen Dokumente zu bearbeiten

Wir sind bestrebt, Ihnen Ihre Kosten innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang des vollständig ausgefüllten Kostenrückerstattungsformulars zu erstatten. Die Erstattung erfolgt in der von Ihnen angegebenen Währung (Sie können bei der Erstattung aus mehr als 135 Währungen wählen).

Wenn Sie sich Ihre individuelle Versicherung zusammenstellen, können Sie sich für eine Selbstbeteiligung entscheiden. Wenn Sie z. B. eine Selbstbeteiligung von 250 $ wählen, müssen Sie die ersten 250 $ einer versicherten Leistung oder die versicherten Leistungen eines bestimmten Versicherungszeitraums nach der Behandlung direkt an Ihr Krankenhaus, Ihre Klinik oder Ihren Arzt zahlen. Wenn Ihre Behandlungskosten z. B. 500 $ betragen, müssen Sie 250 $ zahlen, und wir übernehmen die verbleibenden 250 $ der versicherten Leistungen. Wenn Sie eine Selbstbeteiligung gewählt haben, müssten Sie innerhalb eines Versicherungszeitraums nur einmal für diesen Anteil aufkommen, ungeachtet der Anzahl von Kostenrückerstattungsanträgen.

Als Eigenanteil wird der Anteil jeder Antragssumme bezeichnet, den Sie selbst zu zahlen haben. Als maximaler Zuzahlungsbetrag wird der Höchstbetrag bezeichnet, den Sie in Form Ihrer Eigenanteile pro Versicherungsjahr zu zahlen haben. Zum Beispiel:

>Der Wert Ihrer versicherten Leistung beträgt 20.000 $. Ihre Selbstbeteiligung beträgt 500 $. Ihre Umlage beträgt 20 %. Ihr maximaler Zuzahlungsbetrag beläuft sich auf 2.000 $. Wir erstatten Ihnen 17.500 $

Berechnung

>Nach Abzug Ihrer Selbstbeteiligung in Höhe von 500 $ beträgt Ihre Umlage 20 % in Höhe von 19.500 $ (3.900 $). Dieser Betrag liegt über Ihrem maximalen Zuzahlungsbetrag, deshalb zahlen Sie nur einen Eigenanteil in Höhe Ihres maximalen Zuzahlungsbetrags von 2.000 $ (plus 500 $ Selbstbeteiligung, die Sie bereits verauslagt haben), und wir übernehmen die verbleibenden 17.500 $.

Wenn bei Ihnen bereits vor Beginn Ihrer Versicherungslaufzeit Symptome aufgetreten sind oder Sie einen Arzt konsultiert haben, werden möglicherweise bestimmte Ausschlüsse bei Ihrer Versicherung vorgenommen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob bereits eine Diagnose vorliegt. Deshalb müssen Sie den medizinischen Fragebogen bei der Antragstellung so genau wie möglich ausfüllen.

Unsere internationale Krankenversicherung bietet Versicherungsschutz für Grundleistungen, z. B. Versicherungsschutz für Notfall-Zahnbehandlungen bei Unfällen, die eine Krankenhausbehandlung erfordern. Wenn Sie einen erweiterten Versicherungsschutz wünschen, dann wählen Sie unsere Internationale Option für augen- und zahnärztliche Behandlungen. Damit steht Ihnen ein breites Spektrum an Vorsorge- und Routinebehandlungen sowie größeren und kieferorthopädischen Behandlungen offen.

Ja, dies ist der Fall. Stationäre Behandlungen sind standardmäßig in den Grundleistungen unserer Internationalen Krankenversicherung inbegriffen. Der Versicherungsschutz umfasst Ihre Behandlungen als stationärer Patient, d. h. wenn Sie über Nacht im Krankenhaus bleiben, sowie teilstationäre Krankenhausbehandlungen.

Die Internationale Krankenversicherung trägt für Sie ausgewählte ambulante Behandlungskosten, z. B. die Kosten für den Behandlungsraum, für Operation und Narkose, für moderne bildgebende Verfahren und für die Behandlung bei Krebs- und psychiatrischen Erkrankungen.

Der internationale Versicherungsschutz für ambulante Behandlungen bietet Ihnen jedoch umfassenderen Schutz für ambulante Behandlungen und medizinische Notfälle, die auftreten können, wenn eine teilstationäre oder stationäre Krankenhausaufnahme nicht erforderlich ist. Außerdem eingeschlossen sind Konsultationen mit Fachärzten und Ärzten, ambulant verschriebene Medikamente und Verbandsmaterial, ambulante Schwangerschaftsvor- und -nachsorge, Physiotherapie, Osteopathie, Chiropraktik und vieles mehr.

Nein, dies ist nicht der Fall. Ihre Cigna-Versichertenkarte dient nur als Ausweis und nicht als Zahlungsmittel. Wenn Sie eine Behandlung benötigen, rufen Sie bitte unser Kundendienstteam an. Soweit dies möglich ist, kümmern wir uns um eine direkte Abrechnung mit dem Krankenhaus, dem Arzt oder der Klinik

Wenn Sie Fragen zu Ihren Zahlungen haben, wird Ihnen unser Kundenbetreuungs-Team gern helfen. Sie erreichen das Kundendienstteam per:
E-Mail: cignaglobal_customer.care@cigna.com
Telefonisch: +44 (0) 1475 788 182
Per Fax: +44 (0) 1475 492 113

Wählen Sie in den USA die Rufnummer: 800 835 7677. Fax: 855 358 6457

Wählen Sie in Hongkong die Rufnummer: 2297 5210
In Singapur: 800 186 5047

Cigna Global Health Options strebt an, alle Beschwerden fair, konsistent und prompt zu bearbeiten. Wenn Sie eine Beschwerde über Produkte oder Services von Cigna Global Health Options äußern möchten, wenden Sie sich bitte zuallererst auf einem der folgenden Wege an uns:
Schriftlich:
Cigna Global Health Options
Team der Kundenbetreuung
1 Knowe Road
Greenock
Schottland
PA15 4RJ, Großbritannien

Telefonisch:
+44(0)1475 788182
Aus den USA 800 8357677
Aus Hongkong 2297 5210
Aus Singapur 800 186 5047

Per E-Mail: 
cignaglobal_customer.care@cigna.com

Online-Streitbeilegung der Europäischen Union
Wenn Sie in der EU leben und ein Produkt von Cigna Global Health Options online erworben haben, können Sie ggf. auch die Website der Online-Streitbeilegung der Europäischen Union http://ec.europa.eu/odr nutzen, um die Services von Stellen in Anspruch zu nehmen, die eine außergerichtliche, alternative Streitbeilegung anbieten.  

Cigna Global Health Options hat sich einverstanden erklärt, die Services der folgenden Stellen zu nutzen, die eine alternative Streitbelegung anbieten: 

Ombudsman Des Assurances (Belgien)
http://www.ombudsman.as/

Financial Ombudsman Service (Großbritannien)
http://www.financial-ombudsman.org.uk/
 

Hochwertige internationale Krankenversicherung von Cigna

Angebot einholen