Angebot einholen Kunden-Login
  • Wir sind Ihnen gerne behilflich 24/7
  • Kontakt
  • 4 schnelle Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance

    Unsere 24/7 Gesellschaft steckt voller Ablenkungen, was eine gesunde Work-Life-Balance für viele zu einem nur schwer erreichbaren Ziel macht. Sie sollten jedoch Ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben finden.

    Zu lernen, nein zu sagen, wenn man bereits überarbeitet ist, ist eine wichtige Fähigkeit.

    Es ist ganz wichtig, dass Sie ab und zu innehalten, Ihre Prioritäten neu bewerten und sich fragen, ob Ihr Leben ausgeglichen ist. Nachstehend unsere 4 schnellen Tipps, damit Ihnen dies gelingt:

    Erstellen Sie eine Prioriätenliste

    Prioritäten zu setzen, ist der erste Schritt bei der Erreichung eines ausgeglichenen Lebens. Das bedeutet, herauszufinden, welche Prioritäten Sie setzen möchten, nicht, welche Sie setzen sollten.

    Wenn Sie Ihr Leben herunterfahren und sich auf nur eine Sache konzentrieren müssten, was wäre dies? Ihre Familie? Ihre Karriere? Ein Hobby? Schreiben Sie die fünf wichtigsten Dinge in Ihrem Leben auf.

    In einer idealen Welt könnten Sie Ihre gesamte Zeit den Dingen, die Ihnen am wichtigsten sind, widmen. Wenn einige Ihrer Top 5 vernachlässigt werden, könnte es an der Zeit sein, Ihren Lebensansatz zu überdenken.

    Probieren Sie neue Produktivitätsmethoden aus

    Sie können Ihre Work-Life-Balance verbessern, indem Sie bei der Arbeit Ihr Bestes geben und nicht unnötig viel Zeit für die Erledigung Ihrer Aufgaben aufwenden.

    Denken Sie darüber nach, wie produktiv Sie bei der Arbeit sind: werden Sie bei der Arbeit oft unterbrochen und dadurch von der Erledigung Ihrer Aufgaben abgehalten? Was könnten Sie tun, um diese zu vermeiden? Probieren Sie einmal verschiedene Optionen aus, zum Beispiel, von zuhause aus zu arbeiten oder Ihr Handy oder Laptop ab und zu auszuschalten.

    Dies könnte Ihnen dabei helfen, neue Schwerpunkte zu setzen und Ihre Produktivität am Arbeitsplatz steigern.

    Achten Sie auf eine gute Ernährung und regelmäßige Bewegung

    Denken Sie daran, dass eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung Wunder für Ihre Energie und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand wirken. Das andere Extrem, zu viel Arbeit, das Gefühl, zu hohem Druck ausgesetzt zu sein und Stress sind sowohl schädlich für Ihre psychische als auch Ihre körperliche Gesundheit.

    Zu lernen, nein zu sagen, wenn man zu müde oder bereits überarbeitet ist, ist eine wichtige Fähigkeit. Ein optimales Gleichgewicht lässt sich nicht von heute auf morgen erzielen, man muss ständig daran arbeiten, zumal sich Ihre Bedürfnisse auch mit der Zeit ändern können.

    Gönnen Sie sich genug Schlaf

    Eine gesunde Work-Life-Balance hängt entscheidend von einer erholsamen Nachtruhe ab. Wer nicht genug Schlaf bekommt, ist unkonzentriert, gereizt und anfälliger für Stress.

    Nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen etwas Zeit nur für sich. Entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen beispielsweise mit einem guten Buch, etwas Meditation oder Atemübungen.

    Mehr davon
    Arbeit, Bewegung, Schlaf


    ©Cigna 2018

    Dieses Dokument dient nur als Referenz und ist nur zu Informationszwecken vorgesehen. Der Inhalt dieses Dokuments ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung vorgesehen. Holen Sie bei Fragen zu einer Erkrankung stets den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsversorgers ein.

    Wählen Sie unsere umfassende, erschwingliche und Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechende Krankenversicherung

    Cigna Global Versicherungen kombinieren die Sicherheit eines umfassenden Versicherungsschutzes für stationäre Behandlungen mit der Flexibilität zusätzlicher optionaler Module, damit Sie sich eine exakt Ihren Bedürfnissen entsprechende Versicherung zusammenstellen können