Expat-Ressourcenzentrum

GESUNDE HERAUSFORDERUNG: So bleiben Sie im Urlaub aktiv

Endlich – der Sommer ist da! Sie haben wahrscheinlich einen fantastischen Sommerurlaub geplant und freuen sich, an Ihrem Reiseziel anzukommen und endlich eine Auszeit nehmen zu können. Aber haben Sie auch überlegt, wie Sie im Urlaub aktiv bleiben werden?

Der ganze Sinn des Urlaubs besteht doch darin zu entspannen, warum sollte man sich also sportlich betätigen? Wir sagen Ihnen, warum:

  • Bewegung hilft Ihnen dabei, zu entspannen. Sie reduziert Ihr Stressniveau, damit Sie gleich vom ersten Tag an in „Urlaubsstimmung“ sind
  • Sport setzt außerdem Endorphine frei, die bei Ihnen ein Glücksgefühl auslösen, sodass Sie Ihre Reise noch mehr genießen
  • Wenn Sie jeden Tag etwas aktiv sind, schlafen Sie besser und fühlen sich am Ende Ihres Urlaubs entspannter und regenerierter.

Wir haben einige Vorschläge und Tipps, wie Sie motiviert bleiben und Bewegung in Ihren Tag integrieren und Ihren Urlaub trotzdem genießen können. Denken Sie aber daran, passende Sportkleidung einzupacken, denn dann gibt es keine Ausrede!
 

Nutzen Sie die Hotelangebote
Wenn Sie ein Hotel mit Schwimmbad oder Fitness-Studio gebucht haben, sollten Sie dies nutzen! Diese Einrichtungen sind normalerweise früh morgens und spät abends geöffnet, sodass Sie ausreichend Zeit für ein paar schnelle Bahnen im Pool oder eine kurze Runde auf dem Laufband haben, um Ihren Puls auf Trab zu bringen.

Verzichten Sie auf öffentliche Verkehrsmittel und Taxis – laufen Sie!
Es gibt nichts Besseres, als Ihre neue Urlaubsumgebung zu Fuß zu erkunden! Sie könnten sogar an einem Rundgang teilnehmen – eine hervorragende Gelegenheit, um die Gegend zu erkunden und kennenzulernen.

Ab aufs Rad!
Radfahren ist eine hervorragende Art der Bewegung – Sie benutzen alle Muskeln Ihres Unterkörpers, es ist gesund für Ihr Herz, es senkt Ihren Blutdruck und reduziert Ihr Risiko, an Diabetes und einigen Krebsarten zu erkranken. Aber damit nicht genug: Fahrräder können ideale Transportmittel sein

Fitness und Spaß am Strand
Legen Sie sich nicht einfach nur an den Strand – joggen Sie ihn entlang! Laufen Sie ihn entlang! Wenn Sie sich gerne mit anderen messen, könnten Sie am Strand ein Mini-Cricket-, Volleyball- oder Fußballturnier organisieren. Auf einem Sandstrand bedeutet dies zusätzliche Arbeit für Ihre Beine, Ihr Herz und Ihre Lunge, da das Laufen auf dieser Oberfläche anstrengender ist.

Kühlen Sie sich im Meer ab
Wenn Sie sich in der Nähe der Küste aufhalten, ist ein erfrischendes Bad im Meer die einfachste Methode, um sich gleichzeitig abzukühlen und zu bewegen. Oder entdecken Sie mal wieder das Kind in sich und probieren Sie einige Wassersportarten aus. Achten Sie jedoch auf die örtlichen Gezeitenhinweise und sicheren Schwimmbereiche.

Suchen Sie sich eine Sportart aus
Wie wär's einmal mit etwas Neuem? Was halten Sie von Windsurfen, Wasserski oder Schnorcheln? Warum nicht gleich ein Sporturlaub, z. B. ein Yoga-Retreat oder ein Fitness-Bootcamp?

 

Dieser Artikel erschien in der Sommerausgabe unseres Cigna Global Kundenmagazins Your Health Matters 2016

Hochwertige internationale Krankenversicherung von Cigna

Angebot einholen